Funktionsweise von Feldenkrais

Eine positive Vision fürs eigene Handeln entwerfen


Bewegung mit Feldenkrais - Marianne LacinaDie Feldenkrais Arbeit versucht die Vision von lebenslangem Lernen konkret zugänglich zu machen. So werden immer wieder neue Erfahrungen seiner Selbst möglich und damit gleichzeitig Veränderungen in seinen Bewegungs- und Tätigkeitsmustern, in seinem Denken und Fühlen.

Das Zusammenbringen von bewusster Aufmerksamkeit und sorgfältig ausgeführter Bewegung erlaubt eine erhöhte Körpersensitivität und eine klarere Wahrnehmung des eigenen Handelns.

Ein ganzheitliches und bewusstes Erleben des aktuellen Seinzustandes wird möglich. Die grössere Präsenz bereichert und vertieft die eigene Lebenserfahrung.


"Das Phänomen, dass die bewusste Wahrnehmung eine integrierende Wirkung hat, kann nicht mit rationaler Logik allein erfasst werden, sondern muss holistisch gedeutet werden." (Dieter Broers, Biophysiker ,in „Gedanken erschaffen Realität“, 2010)



Wir experimentieren mit Bewegungen.

Durch Experimentieren mit Bewegungen aus dem alltäglichen Repertoire werden die eigenen körperlich spürbaren Verhaltens-Gewohnheiten deutlich. Indem gleichzeitig alternative Möglichkeiten erforscht und erlebt werden, die eventuell mehr Leichtigkeit, Lockerheit, Effizienz und Präzision erlauben, kann eine tiefgehende Lern-Erfahrung gemacht werden.

Wir verändern unser schädliches Verhalten nachhaltig.

Im Vergleichen der eigenen Handlungsweise mit anderen Möglichkeiten lernen wir, zu unterscheiden und so eine eigene Urteilskraft zu entwickeln. Wir kriegen ein klareres Bild davon, was die Aktion von uns wirklich verlangt.

Ursachen von hemmenden Mustern und Schmerzen können geklärt, Verspannungen und Blockaden gelöst und schädliches Verhalten verändert werden.

Wir lernen im Unterricht Kriterien kennen, die für eine gute Bewegungsorganisation und effizientes Handeln ausschlaggebend sind und üben und trainieren uns in der Praxis darauf hin. Die Lernerfahrung kann eine Chance für eine Entwicklung von Bewusstheit werden und das eigene Wahrnehmen und Verhalten im Alltag nachhaltig verändern.